Dienstleistungen Geometrische Vermessungen


Messung der Oberflächenrauheit

Messung der OberflächenrauheitDie Rauheit ist ein Begriff aus der Oberflächenphysik, der die Unebenheit der Oberflächenhöhe bezeichnet. Zur quantitativen Charakterisierung der Rauheit gibt es unterschiedliche Mess- und Berechnungsverfahren, die jeweils auf verschiedene Eigenschaften der Oberfläche ausgerichtet sind. Die Oberflächenrauheit kann unter anderem durch die Oberflächenbearbeitung und -eigenschaft beeinflusst werden.

Mit unserem mechanischen Tastgerät ist es möglich, die Rauheiten auf Dichtflächen und funktionellen Oberflächen z. B. nach DIN EN ISO 4287:1998 (Mittenrauwert) zu messen. Es misst mit der Genauigkeitsklasse 1 für Gleitkufenmessungen, d. h. mit einer maximalen Abweichung von 1 Prozent, und ist auch mobil einsetzbar.

Die Messung erfolgt mechanisch an der zu bestimmenden Fläche an Bauteilen oder Rohstoffen und ist innerhalb kürzester Zeit ab- geschlossen. Zur Dokumentation liefern wir ein Protokoll mit einer möglichen Auflösung von 0,001.

Aktuelle Seite: Home Dienstleistungen Geometrische Vermessungen