Das Familienunternehmen VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH mit derzeit etwa 200 Mitarbeitern gehört zu den führenden europäischen Anbietern für Vakuumtechnik.

Ein hoher Anteil an kundenspezifischer Fertigung stellt höchste Anforderungen an geeignete Steuermaßnahmen und unsere logistische Leistungsfähigkeit. Ein ideal koordinierter und auf unsere Zielsetzungen abgestimmter Bauteilfluss rundet unser Qualitätsverständnis gegenüber unseren Geschäftspartnern ab.

Zur Verstärkung unseres Teams, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort in Großlöbichau bei Jena in Voll- oder Teilzeit eine/n Mitarbeiter/ in Zuschnitt / Oberfläche

  • Ihre Aufgaben:
    • Der Zuschnitt von Edelstahlrohren und Stahlronden liegt in Ihrem Tätigkeitsfeld.
    • Die Bearbeitung von Metall im Bereich der Oberflächenveredelung und Oberflächenbearbeitung (z. B. durch mechanisches Polieren) gehört zu Ihren Aufgaben.
    • Auch einfache Montagearbeiten liegen in Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Ihr Profil:
    • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Handwerk, z.B. als Installateur, Klempner, Metallbauer, Teilezurichter oder ähnlichem.
    • Idealerweise bringen Sie Erfahrungen in der Metallbearbeitung von Edelstahl und im manuellen Drehen mit.
    • Sie sind handwerklich geschickt.
    • Selbstständiges, kreatives und teamorientiertes Arbeiten im 2-Schichtbetrieb runden Ihr Profil ab.

Sie haben Lust, Teil eines aufstrebenden, familienfreundlichen Unternehmens mit flachen Hierarchien zu werden und in einem jungen Team mitzuwirken? Wollen Sie sich kreativ entsprechend Ihrer Stärken entfalten und verantwortlich handeln?

Wir bieten Ihnen langfristige Perspektiven. Eine betriebseigene Kinderbetreuung, gesunde abwechslungsreiche Kost aus unserer hauseigenen Kantine sowie sportliche Aktivitäten runden unser Angebot für unsere Mitarbeiter ab. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und zu einem möglichen Eintrittsbeginn.
Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen in schriftlicher Form nur mit beiliegendem frankiertem Rückumschlag zurückgesandt bzw. nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.