Das Familienunternehmen VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH mit derzeit über 200 Mitarbeitern gehört zu den führenden europäischen Anbietern für Vakuumtechnik. In einem jungen Hightech-Umfeld arbeiten wir an Schlüsseltechnologien, die das kommende Jahrhundert prägen werden.

VACOM verfügt über Kernkompetenzen in den Bereichen der Vakuummechanik, Vakuummesstechnik und Vakuumoptik für Anwendungen im Hochvakuum bis ins extreme Ultrahochvakuum. In diesen Kompetenzbereichen verfügen wir über ein innovatives Technologieportfolio, mit dem wir den hohen Ansprüchen unserer Kunden an unsere Produkte in Bezug auf Reinheit und Partikelfreiheit gerecht werden.

Sie mögen den Spagat aus ingenieurwissenschaftlicher Entwicklung und wirtschaftlicher Effizienz? Für Sie endet Innovation nicht nach der Invention? Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit, bei der Sie Ihre ingenieurstechnischen Fachkenntnisse, Ihr organisatorisches Geschick und Ihre kommunikativen Stärken jeden Tag aufs Neue einbringen können.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort Großlöbichau bei Jena eine/n

Entwicklungsingenieur/ in in Forschung & Entwicklung

  • Ihre Aufgaben:
    • Sie legen vakuumtechnische Komponenten, Baugruppen und Systeme optimal (d.h. ingenieurs-, anwendungs-, qualitäts- und produktionsgerecht) aus und verantworten die Überführung eigenentwickelter Serienprodukte in die Produktion.
    • Sie sichern bei der Überführung der Produkte ab, dass deren Entwicklung, Auslegung und Konstruktion abgeschlossen sind und Stücklisten, Arbeitspläne und QS-Pläne erstellt und getestet sind und Montageanleitungen vorliegen.
    • Sie erarbeiten zusammen mit den Fachabteilungen eine für die Serienproduktion optimale Fertigungs- und Beschaffungsstrategie für alle benötigten Bauteile und Komponenten.
    • Zur Etablierung der von Ihnen entwickelten (Standard)Abläufe, schulen und trainieren Sie Mitarbeiter in produktions- und qualitätsrelevanten Prozessen und Abläufen.
    • Ihre Erfahrungen in der klugen Anwendung von Methoden und Werkzeugen des Projektmanagements, helfen Ihnen bei der erfolgreichen Erfüllung der Projektziele gemäß Ihrer Arbeitspakete und Aufgaben.
    • Die nachhaltige Ergebnissicherung Ihrer Projekte garantieren Sie durch die Dokumentation und Erstellung von Projektergebnissen und -präsentationen.
    • Selbstverständlich haben Sie bei Ihrem Handeln stets die Qualitäts-, Zeit-, Preis- und Technologieoptimierung im Blick.
  • Ihr Profil:
    • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau/ Konstruktion (Fachhochschule, Technische Universität, Universität) oder einen vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Abschluss.
    • Ihr gutes Verständnis ingenieurstechnischer Zusammenhänge zeichnet Sie aus und wird durch Ihre Anwendererfahrung und sehr gutes, anwendungsbereites Fachwissen in der Vakuumtechnik mit Schwerpunkt Auslegung und Konstruktion ergänzt.
    • Sie besitzen sehr gute CAD-Kenntnisse (Autodesk-Inventor) sowie fundierte Kenntnisse moderner Simulationsroutinen und Simulationsprogramme.
    • Sie verfügen über ein gutes (vakuum)technisches Überblickswissen über Werkstoffe, Verfahren und Fertigungstechnologien.
    • Sie dokumentieren sorgfältig und arbeiten eigenverantwortlich und gut strukturiert.
    • Sie behalten auch in ereignisreichen Zeiten Ihren kühlen Kopf und Ihren Humor.

Sie haben Lust, Teil eines aufstrebenden, familienfreundlichen Unternehmens mit flachen Hierarchien zu werden und in einem jungen Team mitzuwirken? Wollen Sie sich kreativ entsprechend Ihrer Stärken entfalten, verantwortlich handeln und an spannenden Produktentwicklungs- und Forschungsprojekten arbeiten und diese mitgestalten?

Wir bieten Ihnen langfristige Perspektiven und flexible Arbeitszeitmodelle. Eine betriebseigene Kinderbetreuung, gesunde abwechslungsreiche Kost aus unserer hauseigenen Kantine sowie sportliche Aktivitäten runden unser Angebot für unsere Mitarbeiter ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und zu einem möglichen Eintrittsbeginn.