Steuerungen und Regler


Kontrolliertes Ausheizen im Vakuum

Kontrolliertes Ausheizen im VakuumHeating Solution – ein VACOM-Qualitätsprodukt, das wir auch für unsere eigenen Vakuumkammern verwenden. Es besteht aus Software und Hardware zur Steuerung der Heizvorrichtungen an Ihrer Anlage. Wir bieten vier Ausbaustufen für bis zu 8 Heizelemente an. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit für jedes Heizelement eine unterschiedliche Zieltemperatur zu wählen, auf die geregelt werden soll. Alternativ können Sie dieses System auch dazu nutzen, die Temperatur auf der Kammeraußenseite während Ihres Prozesses zu messen und zu überwachen. Die Messwerte werden automatisch in einer ASCII-Datei protokolliert. Für eine optimale Zeitnutzung erlaubt Ihnen das Programm, den Heizprozess nach einer von Ihnen eingestellten Zeit zu beenden, damit Sie zum Beispiel am nächsten Tag Ihren Prozess oder Versuch im abgekühlten Zustand durchführen können.

PC-Voraussetzungen:

  • Mindestens 256 MB Arbeitsspeicher
  • Pentium 200 MHz oder vergleichbarer Prozessor (empfohlen Pentium III, Celeron mit 600 MHz oder vergleichbar)
  • Empfohlene Bildschirmauflösung: 1024 x 768 Pixel
  • Betriebssystem: Windows ®  7 / XP / VISTA / 2000
  • 2 freie USB-Anschlüsse (für Paket 4: 3 freie USB Anschlüsse)

Features:

  • Stufenregelung (5 K / Zeitintervall)
  • Zweipunktregelung bei der Endtemperatur
  • Automatisches Abschalten des Heizvorganges nach benutzerdefinierter Zeit
  • Graphische Darstellung der Temperatur über der Zeit
  • Numerische Anzeige der aktuellen Temperatur
  • Speicherung der Messdaten
Aktuelle Seite: Home Produkte Heizlösungen Steuerungen und Regler