Produktübersicht

Die kapazitiven Membransensoren zeichnen sich durch ihre hohe Genauigkeit in der Druckmessung aus. Der Einsatz der Sensoren in korrosiven Umgebungen ist ebenso selbstverständlich wie auch der bedenkenlose Einsatz beim Auftreten unterschiedlicher Gase in verschiedenen Zusammensetzungen. Ein einzelner Sensor deckt bereits vier Dekaden des Druckbereichs ab, wodurch auch im Hochvakuum genaueste Druckmessungen erreicht werden können. Mit integrierter RS232-Schnittstelle und Analogausgang wird eine größtmögliche  Kompatibilität beim Einbinden in bestehende Anlagen, Prozesse und Automatisierungslösungen sichergestellt.

Haben Sie Interesse, Anregungen, Fragen oder besondere Wünsche? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf!

>> Ihr Kundenbetreuer

Kapazitiver Membransensor
Mebranvakuummeter Membranvakuummeter
Universalsensor mit Aluminiumoxid-Membran für gasartunabhängige Messung.
Für korrosive Prozesse geeignet.
Gegenüber Metallmembranen verringerte Sensor-zu-Sensor-Unterschiede, verbesserte
Langzeitstabilität und verkürzte Membran-Rückstellzeit.
Messbereich [mbar]: 4 Versionen:
1,33 • 10-4...1,33
1,33 • 10-3...13
1,33 • 10-2...133
 1,33 • 10-1...1333
MEMBRAN-10:
 6,7• 10-3...13
MEMBRAN-100:
 6,7• 10-2...133
MEMBRAN-1000:
 0,67...1333
Ausheiztemperatur [°C]: 110 (am Flansch) 110 (am Flansch)
Betriebstemperatur [°C]: 5...50 10…50
Vakuumanschluss: ½“ Rohr, CF16-R, KF16, VCR8 KF16

Kabel:
(X=Kabellänge [m])
CABLE-VAX-MEMBRAN-X, CABLE-VMG-MEMBRAN-X

Kompatible Steuerelektroniken: VMG Vacuum Explorer VaX
  VMG VaX Vacuum Explorer
Anzahl/Typ Sensoren: Membran-Serie
Schnittstellen: RS232 Hauptgerät:
   Rückseite: 1x RJ45 (RS485 und RS232),
1x Stromversorgung
   Frontseite: 1x USB-Datenanschluss (USB-b),
1x USB-Ladebuchse (USB-a),
Heißkathodenmodul (rückseitig):
1x D-Sub-Mixed für passive Barion®-Sensoren, 11-polig
Aktivsensormodul (rückseitig):
3x RJ45 für aktive Sensoren
Schaltpunkte: 2 -
Datenblatt: Download Datenblatt Download Datenblatt


Weitere Informationen über Membransensoren und physikalische Grundlagen finden Sie hier.