Trotz Corona ist VACOM weiter für Sie da! Verlassen Sie sich darauf.

Sehr geehrte Damen und Herren,

ungeachtet der Probleme, die die Ausbreitung des Corona-Virus mit sich bringt, arbeitet die VACOM Vakuum Komponenten und Messtechnik GmbH in bekannter und bewährter Weise weiter. Dank unseren kompetenten und engagierten Mitarbeitern, auf die wir uns selbst in diesen schwierigen Zeiten verlassen können.

Wir haben alle erforderlichen und machbaren Schritte ergriffen, um die Gesundheit unserer Mitarbeiter bestmöglich zu schützen. Ungeachtet dessen halten wir unsere Prozesse im Produktions- und Dienstleistungsbereich aufrecht. Entsprechende Pläne wurden abgestimmt und werden durch eine Task Force permanent den Erfordernissen angepasst. Ein großer Teil unserer Mitarbeiter unterstützt aus dem Home-Office den laufenden Betrieb. Diese stehen Ihnen weiterhin für Beratungen und Auskünfte zur Verfügung, sie sind telefonisch oder über Email wie gewohnt für Sie erreichbar. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aus aktuellem Anlass keine persönliche Kontakte oder Besuche auf unseren Firmengeländen stattfinden lassen.

Über kommende Entwicklungen und damit verbundenen Veränderungen werden wir Sie bei Bedarf informieren.
Wir wünschen Ihnen alles Gute und vor allem Gesundheit!

Bleiben Sie gesund,
Ihr VACOM-Team

VACOM GmbH erhält das Siegel „Wirtschaftsmagnet 2020“

Siegel Wirtschaftsmagnet 2020Bestätigung für eine ganzheitliche und anhaltend erfolgreiche Unternehmensführung.

Im Februar 2020 wurde die VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH aus Jena in Thüringen mit dem Siegel „Wirtschaftsmagnet“ ausgezeichnet. Das Siegel wird nur an Unternehmen vergeben, die bei der Qualifizierung eine starke Performance in sieben Bereichen von Arbeitgeber-Attraktivität über Innovationskraft bis hin zu sozialer Verantwortung nachweisen können.

„Die VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH verfügt über eine bestechend gute Gesamtperformance und hat im Lauf ihrer über 25-jährigen Unternehmensgeschichte eine solide, wirtschaftlich sehr erfolgreiche Basis geschaffen. Das Unternehmen entwickelt sich sehr dynamisch, hat viel Wandel gestaltet und transformiert sich weiter vom Zuruf-Unternehmen zum kleinen mittelständischen Konzern. Mit rund 350 Mitarbeitern setzt das Unternehmen in der Region und darüber hinaus die Maßstäbe, die Standards und wird zum beäugten Key-Player.“, lautet das Resultat der Qualifizierung, der sich das Unternehmen unterzogen hat. Dafür wurde es mit dem Siegel Wirtschaftsmagnet 2020 ausgezeichnet.

VACOM, 1992 in Jena gegründet, gehört zu den führenden europäischen Anbietern für Vakuumtechnik und ist weltweit aktiv. Kernkompetenzen sind Vakuummechanik, Elektrische Durchführungen, Vakuummesstechnik und Vakuumoptik für Anwendungen im Hochvakuum bis ins extreme Ultrahochvakuum. Zu den Kunden zählen Unternehmen aus Hightech-Bereichen wie Analytik, Halbleitertechnik, Elektronik, Optik, Solar- und Beschleunigertechnik.

Als eigentümergeführtes Familienunternehmen ist VACOM auf kontinuierliche Innovation und Nachhaltigkeit ausgerichtet. So verfügt das Produktions- und Technologiezentrum, das 2011 gebaut wurde, über modernste Maschinen und Anlagen und besitzt ein eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum. Dort arbeiten ca. 25 Wissenschaftler, Ingenieure und hochqualifizierte Techniker als Spezialisten verschiedener Nationalitäten zusammen. Im August 2019 wurde eine neue High-Tech-Fertigungshalle eingeweiht, in der moderne Produktions- und Lagertechnik im Sinne der Industrie 4.0 eine „smarte“ Fertigung realisieren.  Eine weitere Besonderheit sind die 65 in Kübeln gepflanzten Bäume und 45 Hängepflanzen, die den neuen Fertigungsbereich als grünes Refugium präsentieren und für ein gutes Klima sorgen.

Weitere Infos unter: https://wirtschaftsmagnet.de/hall-of-fame-3

Feierliche Einweihung der neuen Fertigungshalle

Gäste in der neuen Fertigungshalle 2 3 4 In feierlichem Ambiente wurde am 30. August 2019 unsere Fertigungshalle eingeweiht.
Viele Geschäftspartner, Freunde und Politiker wie Ministerpräsident Bodo Ramelow und Oberbürgermeister Thomas Nitzsche gaben uns die Ehre, sprachen Lobreden und Glückwünsche aus und begleiteten uns an diesem Tag.

Bereits am 26. Juli 2018 feierten wir das Richtfest. Im Dezember des letzten Jahres konnten die ersten Maschinen und Anlagen einziehen. So wurde die Halle in einer Rekordzeit von 9 Monaten aufgebaut.

Die Fertigungshalle sichert uns jetzt und für die Zukunft eine bessere Kommunikation zwischen Mensch und Maschine, stabile Prozesse und schnellere Transportwege.Jeder spürt die Auswirkungen der Digitalisierung in den Bereichen unseres alltäglichen Lebens. Sie vereinfacht vieles, stellt uns aber auch vor große Herausforderungen.

Wir stellen uns diesen Veränderungen und möchten sie aktiv mitgestalten. Es ist uns wichtig, dass der Mensch bei der Digitalisierung immer im Mittelpunkt steht.
Diese Prämisse begleitete die gesamte Planung unserer Fertigungshalle am Standort Großlöbichau.

Aktuelle Seite: Home VACOM VACOM Aktuell