Fein- und Feinstreinigung mit definiertem Ergebnis

Kühlmedien, Schmiermittel, Öle und Fingerabdrücke – diese und viele andere Verunreinigungen bleiben häufig auf Bauteilen zurück. In Vakuumanwendungen desorbieren diese Rückstände von der Oberfläche und können die Prozesse im Vakuum negativ beeinflusse oder auch den Enddruck begrenzen. Da die Vermeidung von Kontamination nicht möglich ist, bieten wir Ihnen als Alternative die Reinigung der Bauteile nach definierten VACOM Purity Classes an. Dabei garantieren wir das Reinigungsergebnis gemäß den Spezifikationen in der folgenden Übersicht:

VACOM Feinstreinigung

Für eine bestmögliche Oberflächenveredelung und ein Ergebnis gemäß der VACOM Purity Classes bedarf es einer gründlichen Reinigung und optimalen Oberflächenbehandlung der Vakuumkomponenten unter Reinraumbedingungen. Zu den Reinigungsverfahren, die VACOM anbietet, gehören das Elektropolieren, die Ultraschallreinigung, die Ozonreinigung, das Ausheizen im Vakuumofen und das Ausheizen von Vakuumkammern.

Um das Ergebnis der Reinigung zu überprüfen, bedienen wir uns verschiedener Prüfverfahren, wie der Partikelmessungen, der Schwarzlichtkontrolle und einem einzigartigem Messgerät, VIDAM, welches integral und zerstörungsfrei filmische Verunreinigungen quantitativ bestimmt.

Entsprechen die Ergebnisse dem gewünschten Reinigungsgrad, werden die Komponenten reinraumtauglich verpackt, um das Reinigungsergebnis dauerhaft zu konservieren.

Aktuelle Seite: Home Dienstleistungen Fein- und Feinstreinigung