Vermessung von Komponenten mit der 3D-Messmaschine

3D-MessmaschineWir vermessen Ihre beigestellten Komponenten inkl. Protokoll. Komplizierte und präzise Bauteile erfordern Messtechnik höchster Genauigkeit. Mit der 3D-Messmaschine ist es möglich, neben Form und Lagetoleranzen auch Fertigungsmaße zu bestimmen und zu protokollieren.

Die Portalmessmaschine mit festem Messtisch ist ein Multisensorgerät, das sowohl optisches Messen als auch taktiles Messen mit aktiven oder passiven Scanningsensoren ermöglicht. Alle Achsen sind mit Luftlagern ausgestattet. Der Messbereich beträgt in der X-Achse = 900 mm, Y-Achse =1400 mm und Z-Achse = 800 mm. CAA (Computer Aided Accuracy) sorgt für die rechnergestützte Fehlerkorrektur der dynamischen Verformungen der Gerätetechnik.

Die eingesetzten Sensoren garantieren eine maximale Längenmessabweichung von 1,6 μm + Messlänge [mm]/333 und eine Antastabweichung von 1,7 μm. Die zusätzliche dynamische Dreh-Schwenkeinheit ermöglicht die Prüfung schwer zugänglicher Bereiche.

Ihre CAD-Dateien können als Prüfgrundlage eingelesen werden. Ein Prüfprotokoll kann nach Ihren Anforderungen ausgegeben werden.

Aktuelle Seite: Home Dienstleistungen Geometrische Vermessungen Vermessung von Komponenten