Heizmanschetten / Heizmatten

Schematischer Aufbau einer HeizmanschetteHeizmanschetten und Heizmatten dienen in der Industrie und Forschung zur gezielten Beheizung von einfachen bis sehr komplexen Systemen bzw. Anlagen. Sie werden dabei von der Temperaturerhaltung bis zur gezielten Aufheizung, auch mit unterschiedlichen Temperaturzonen, eingesetzt. Die Manschetten werden dabei exakt an die Form des zu heizenden Teils angepasst, wodurch ein optimaler Wärmeübergang erreicht wird. Die Heizung ist durch die exakte Anpassung sehr leicht montierbar und demontierbar.

Vorteile:

  • Aufheizung auf hohe Temperaturen
  • Leichte und schnelle Montage / Demontage
  • Rückwärtige Wärmeisolation bietet Schutz vor Verbrennung bei Berührungen
  • Geringe Wärmeverluste, geringer Energieverbrauch und Energiekosten
  • Komplizierteste Anlagen beheizbar, unterschiedliche Temperaturzonen möglich

Haben Sie eine Anlage, die Sie mit einer Manschette oder einer Matte gezielt ausheizen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Um Ihre Anfrage schnell bearbeiten zu können, benötigen wir eine technische Zeichnung Ihrer Anlage.

Aktuelle Seite: Home Produkte Heizlösungen Heizmanschetten / Heizmatten