Magnetanordnung Serie SUPERSEAL

Serie SUPERSEAL12Die Serie SUPERSEAL hat eine gegenpolige Anordnung der Ringmagnete. Es kommen 2 Ringmagnete zum Einsatz. Die Welle selbst dient als Polschuh für die Aufnahme der Ringmagnete und der Nuten für das abdichtende Magnetofluid. Hierzu ist die Welle im Bereich der Dichtung im Durchmesser vergrößert und entsprechend gestaltet. Diese Konstruktion ist einfacher und kostengünstiger. Zudem kann auf statische O-Ring-Dichtungen verzichtet werden. Sie bietet aber hinsichtlich Druckfestigkeit, Dichtigkeit und Langlebigkeit die gleichen Vorteile wie die Serie RMS.