Vakuumoptik

VakuumschaugläserFür eine Vielzahl von vakuumtechnischen Anwendungen ist es notwendig, elektromagnetische Wellen z. B. in Form von Licht- oder Laserwellen von außen ins Vakuum hinein oder von innen aus dem Vakuum heraus zu transportieren. Dabei reicht das Spektrum vom einfachen Hineinschauen in das Innere einer Vakuumkammer über das definierte Ein- und Auskoppeln von Lichtwellen für Forschungs- oder Produktionszwecke bis hin zur hochpräzisen, möglichst verlustfreien Übertragung von optischen Signalen. Diese Anwendungsvielfalt fordert auch eine Vielfalt an optischen Systemen mit verschiedensten Eigenschaftsprofilen.

Optische FaserdurchführungBeobachtung und Beleuchtung des Kammerinneren lassen sich durch den Einsatz einfacher Schaugläser aus Borosilikatglas realisieren. Zur definierten Ein- und Auskopplung von Lichtwellen verwendet man hingegen Schauglasmaterialien mit definierter optischer Qualität, Spezialschaugläser oder optische Faserdurchführungen. Die Auswahl der optischen Komponenten wird dabei durch die Anwendung bestimmt. Hauptaspekte hierbei sind Wellenlänge, Transportweg, Strahlungscharakteristik und vertretbare Intensitätsverluste.

Ein erfahrenes Team aus Optikspezialisten, Materialwissenschaftlern und Vakuumtechnikern freut sich darauf auch für Ihre Spezialanwendung eine geeignete Lösung zu finden.

Aktuelle Seite: Home Produkte Vakuumoptik